×

Alterszentrum musste evakuiert werden

Alterszentrum musste evakuiert werden

120 Feuerwehrleute, Polizeibeamte, Sanitäter und Zivilschützer übten am Samstag in Volketswil den Ernstfall. Es galt, ein brennendes Alterszentrum zu evakuieren, das Feuer zu löschen und die Verletzten zu versorgen. Unser Fotograf war dabei.

Urs
Weisskopf
Übung in Volketswil

Bei einer grossangelegten Übung trainierten am Samstagvormittag verschiedene Blaulicht-Organisationen in Volketswil den Ernstfall. Mit im Boot waren neben der hiesigen Feuerwehr auch der Zivilschutz, dazu die Gemeindepolizei Volketswil/Schwerzenbach, der Rettungsdienst Uster sowie Schutz und Rettung Zürich.

Das Szenario

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.