×

Voltigieren: Oberländer Erfolge an den Schweizermeisterschaften

Voltigieren: Oberländer Erfolge an den Schweizermeisterschaften

Die beiden Voltigevereine aus Uster, Calimero und Harlekin sind an den Schweizermeisterschaften im Voltigieren angetreten und das erfolrgreich.

Montag, 29. September 2014, 08:09 Uhr

Am Samstag und Sonntag, 27. und 28. September fand im thurgauischen Wängi die Schweizermeisterschaften und das Nationale Voltigeturnier statt. Der Voltigeverein Calimero aus Uster war ebenfalls mit von der Partie. Die sieben Voltigiererinen Alicia Neukomm. Jessica Jäger, Ronja Jäger, Selina Neukomm, Carina Pfister, Amelie Bruderer und Dora Bianda haben gemäss einer Mitteilung mit einer Endnote von 6.660 die Jahresbestwertung in der Kategorie «BJ» erreicht und schlossen die Saison mit einem ersten Platz ab. An den Schweizermeisterschaften vom Sonntag erreichte Sarah Linder den zweiten Rang in der Kategorie «SJ».

Auch der Voltige Club Harlekin aus Freudwil ist an den Schweizermeisterschaften angetreten und konnte gleich drei Meistertitel mit nach Hause nehmen. In der Kategorie Damen Einzel Senior gewann gemäss einer Mitteilung Simone Jäiser souverän auf ihrem Pferd Luk. Ebenfalls den Schweizermeistertitel gewann das Team «Harlekin Junioren 1», welches damit zum 5. Mal in Folge die Goldmedaille in der Kategorie «Team Junioren» in Empfang nehmen durfte. Den dritten Titel gewannen die beiden Voltigiererinnen Alexandra Löwy und Ursina Dubs in der Kategorie Pas-de-deux. In der Kategorie Einzel Damen Junior erreichte Marina Mohar 3. Podestplatz und somit die Bronzemedaille.

Kommentar schreiben

Kommentar senden