×

Uster plant sein neues Kulturzentrum

Der Gestaltungsplan für das Zeughausareal ist seit Samstag rechtskräftig. Stadt, Parteien und Kulturvertreter beraten zurzeit, welche Art von Kulturzentrum Uster braucht – und für wen.

Zeughausareal
Grünes Licht: Der Gestaltungsplan für das Zeughausareal in Uster ist rechtsgültig. (Archivbild: Imre Mesterházy)

«Endlich» heisst es nicht nur bei den Verantwortlichen der Stadt, sondern bei fast allen Personen, die an der Planung für das Ustermer Zeughausareal beteiligt sind: Seit vergangenem Samstag ist der Gestaltungsplan für das einstige Militärgelände rechtskräftig. Alle Fristen für Rekurse sind abgelaufen, der Kanton hat sein Einverständnis erteilt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren