×
Ustermer Webradio

Kanal8610 jetzt im Kabelnetz

Zweieinhalb Jahre nach seiner Gründung kann der Ustermer Sender erstmals nicht nur über das Internet empfangen werden. Der Chef erhofft sich dadurch einen massiven Aufschwung bei den Hörerzahlen.

Thomas
Bacher
Donnerstag, 22. März 2018, 10:00 Uhr Ustermer Webradio
Der Ustermer Radiopionier Erich Ed. Müller in seinem Studio zu Hause in seiner Wohnung. (Archiv: Thomas Bacher)

Ab dem 24. April hat das Ustermer Internetradio Kanal8610 eine halbe Million potenzieller Hörer. Dann nämlich ist der Sender auf dem Kabelnetz der Digital Cable Group AG empfangbar. In der Region ist die GGA Maur für die Verbreitung zuständig. Weitere Sendegebiete befinden sich in Schaffhausen, in der Region Bern und auch in einigen Orten im Wallis. 

Senderchef Erich Ed. Müller freut sich über die Expansion: «Das zeigt, dass wir ein gutes Programm machen und auch unsere Website immer auf dem aktuellsten Stand halten.» Gemäss Müller befindet sich der Kanal8610 auf dem Senderplatz 676. «Einfach den Sendersuchlauf starten, so sind wir am leichtesten zu finden.» Müller hofft, die Hörerzahl von aktuell 500 pro Tag über das Kabelnetz auf 1000 bis mittelfristig 2000 steigern zu können. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden