×

168 neue Wohnungen auf dem Zellweger-Areal

168 neue Wohnungen auf dem Zellweger-Areal

Das Zellweger-Areal hat sich in den letzten Jahren von Industrie-«Sperrgebiet» zum neuen Stadtquartier mit viel öffentlichem Grünraum entwickelt. Nun werden die beiden letzten grossen Wohnprojekte mit insgesamt 168 Mietwohnungen realisiert.

Beatrice
Zogg
Wohnungen statt Hochregallager nördlich des Zellwegerweihers: Das rund 12  000 Quadratmeter grosse Grundstück wird mit 133 Mietwohnungen überbaut. 35 weitere Wohnungen entstehen im Spinnereigebäude. (Visualisierung EM2N Architekten)

Das Hochregallager hinter dem Zellweger-Weiher liegt etwas versteckt. Bald soll es ganz verschwinden. Nachtrauern wird ihm kaum jemand. «Das rund 25 Meter hohe Hochregallager ist ein nicht eben schöner Riegel, der im nächsten Jahr abgerissen wird», sagt Oliver Hagen von der Firma Odinga, Picenoni Hagen AG. Hagen ist Arealentwickler und Vertreter der Bauherrschaft, der Zellweger Park AG. Diese plant auf dem rund 12 000 Quadratmeter grossen Grundstück eine Wohnüberbauung mit 133 Mietwohnungen und zwei Ateliers.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.