×

Thalmann, Hofer und Graf Schläppi neu im Verwaltungsrat

Spital Uster

Thalmann, Hofer und Graf Schläppi neu im Verwaltungsrat

Die Delegiertenversammlung des Zweckverbands Spital Uster hat sich für die Amtsperiode 2018 bis 2022 neu formiert. Die Vertreter der Verbandsgemeinden wählten Reinhard Giger nochmals als Präsident der Delegiertenversammlung und des Verwaltungsrats. Neu gehören dem siebenköpfigen Verwaltungsrat drei Frauen an.

Lea
Chiapolini
Dienstag, 17. Juli 2018, 15:00 Uhr Spital Uster
Der Verwaltungsrat des Spitals Uster besteht neu aus Reinhard Giger, Stefan Gubler, Thomas Weber, Flurin Hess, Barbara Thalmann, Jacqueline Hofer und Franziska Graf Schläppi. (Archivfoto: Markus Zürcher)

Unter dem Vorsitz der neuen Ustermer Stadtpräsidentin Barbara Thalmann wurde vergangene Woche im Ustermer Stadthaus die Delegiertenversammlung des Spitals Uster neu konstituiert. Die Vertreter der elf Verbandsgemeinden wählten Reinhard Giger aus Uster wieder zu ihrem Präsidenten. Er ist zugleich Präsident des Verwaltungsrats des Spitals Uster.

Als Vizepräsidentin der Delegiertenversammlung wurde Rahel Hofmann, Gemeinderätin von Schwerzenbach, gewählt. Die Geschäftsstelle des Zweckverbands wird von Andreas Mühlemann, Direktor Spital Uster, geführt.

Reinhard Giger übernahm im Mai 2012 den Vorsitz beider Ämter. «Ich bin glücklich, das Spital weitere Jahre strategisch führen zu dürfen», sagte er nach seiner Wahl. Regionalspitäler stünden vor sehr grossen Herausforderungen, die vom Verwaltungsrat wichtige strategische Entscheidungen erforderten, unter anderem durch sinnvolle Kooperationen. «Ein besonderes Anliegen sind mir weiterhin ein gutes Betriebsklima und die enge Zusammenarbeit mit den zuweisenden Ärztinnen und Ärzten in der Region.»

Reinhard Giger wurde als Präsident des Zweckverbands Spital Uster und des Verwaltungsrats wieder gewählt. (Foto: PD)

Die Delegiertenversammlung bestimmte zudem die übrigen Organe des Zweckverbands: In den Verwaltungsrat wieder gewählt wurden Stefan Gubler, Gemeinderat von Pfäffikon, Thomas Weber, Gemeindepräsident von Schwerzenbach, sowie Dr. med. Flurin Hess, Arzt, von Fehraltorf.

Gleich drei Vertreterinnen ihrer Gemeinden wurden neu in den Verwaltungsrat gewählt: Barbara Thalmann, Stadtpräsidentin von Uster, Jacqueline Hofer, Stadträtin von Dübendorf, sowie Franziska Graf Schläppi, Gemeinderätin von Greifensee. Somit gehören dem siebenköpfigen Verwaltungsrat neu drei Frauen an.

In der Rechnungsprüfungskommission  bleiben vorerst drei Sitze mangels Kandidaten vakant. Gewählt wurden Rolf Graf-Ganz, Uster (bisher), Ronald Müller, Greifensee (neu) und Reto Portmann, Schwerzenbach (neu). Patrick Zürcher, Facharzt FMH für Allgemeine Innere Medizin, Uster, wurde als Vertreter der frei praktizierenden Ärzte in die Delegiertenversammlung berufen. (zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden