×

Feuerwehr beseitigt Ölspur

Ein Chauffeur beschädigte seinen Lastwagen beim Rückwärtsparkieren. Dabei lief eine schmierige Substanz aus.

Mike
Gadient
Mittwoch, 01. März 2017, 08:32 Uhr
Mit Bindemittel wurde die Spur entfernt. (Symbolbild: zvg/Archiv Züriost)

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Greifensee um 18.22 Uhr wegen einer schmierigen Substanz auf der Stationsstrasse alarmiert. Bei einem Lastwagen war nach dem Rückwärtsparkieren Öl oder Treibstoff ausgelaufen, wie die Feuerwehr informiert. Die Substanz wurde mit Bindemittel und Absorbertampon gebunden und entsorgt.   

Der Einsatz dauerte rund 80 Minuten. Die Feuerwehr Greifensee war mit 13 Mann ausgerückt. (mig)

Kommentar schreiben

Kommentar senden