×

Von Miami nach Dübendorf

Von Miami nach Dübendorf

Ein kleiner Kulturschock war es schon, als Stella Mia im Sommer vor zwei Jahren von Florida in die Schweiz zog. Dort die riesige Metropole Miami: Wolkenkratzer und Strandleben, endlose Schopping Malls, tropisches Klima, Palmen – hier Dübendorf: Die Glatt, der Wald, die Wiesen und der Regen. Alles viel kleiner, viel enger. «Ich brauchte etwa drei Monate, bis ich mich hier wirklich zu Hause fühlte», sagt die 16-Jährige.

 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.