×

Dübendorfer ZKB wird umgebaut

Dübendorfer ZKB wird umgebaut

Die Filiale der Zürcher Kantonalbank in Dübendorf wird ab kommendem Januar während mehrerer Monate umgebaut und renoviert. Für die Kunden steht zwischenzeitlich ein Provisorium bereit.

Dienstag, 18. Dezember 2012, 14:03 Uhr

Am 21. Januar werden die ersten Umbauarbeiten der Dübendorfer Filiale der Zürcher Kantonalbank (ZKB) in Angriff genommen. Das nahezu 30-jährige Gebäude wird vollumfänglich saniert, wie es in einer Mitteilung heisst. Es soll eine moderne Filiale entstehen, «die den gegenwärtigen Sicherheits- und Kundenbedürfnissen entspricht». Auch ein Ausbau der Beratungsräumlichkeiten sei geplant. Läuft alles nach Plan, sind die Arbeiten bis Ende 2013 abgeschlossen. Bis zur Wiedereröffnung der Filiale an der Usterstrasse 1 werden die Schaltergeschäfte in einem Provisorium vor der Filiale abgewickelt. Die Kundenberatung ist während des Umbaus im Geschäftshaus Sonnenbühl an der Sonnentalstrasse 6 zu finden. Wegen des Umzugs bleibt die ZKB in Dübendorf am Freitag, 18. Januar, geschlossen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden