×

Christoph Pohl: «Boden ist ein Gemeingut»

Christoph Pohl: «Boden ist ein Gemeingut»

Wem gehört Land und wem gehören die Immobilien? Mit diesen Fragen haben sich schon viele beschäftigt. Fasziniert von diesen Fragen, die im Kern von Eigentumsverhältnissen handeln, ist auch Christoph Pohl (SP), der Präsident der Rechnungsprüfungskommission (RPK) Wila und einstiger Kontrahent von Hans-Peter Meier (SVP) bei der Wahl um das Gemeindepräsidium. Pohl hat eine Bodeninitiative lanciert, die vom Gemeinderat für gültig erklärt wurde und am 25. November als Grundsatzabstimmung an die Urne kommt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.