×

Schindler & Scheibling prüft Erweiterung

Schindler & Scheibling haben in Saland zwei grössere Grundstücke gekauft. Das Holzbauunternehmen aus Uster möchte nach Bauma expandieren.

Donnerstag, 22. August 2013, 19:33 Uhr

Das Ustermer Holzbauunternehmen Schindler & Scheibling AG prüft eine Expansion in der Gemeinde Bauma. Wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt, hat es im Oktober 2012 beziehungsweise im April 2013 im Ortsteil Saland zwei grössere Grundstücke erworben. Beide befinden sich im Industriegebiet Frauwis. Schindler & Scheibling prüfe zurzeit in Zusammenarbeit mit den Behörden, welche Möglichkeiten sich auf dem Areal für eine Erweiterung des Betriebs ergeben. «Das Ergebnis dieser Abklärungen stellt die Basis der Planungsarbeiten dar», heisst es in der Mitteilung. «Ziel ist es, die Betriebs- und Produktionsflächen an die Bedürfnisse des Marktes anzupassen und die an den Standorten Uster und Hittnau fehlenden Entwicklungsmöglichkeiten zu kompensieren.» Mit einem Wegzug von Uster nach Saland sei kurzfristig aber nicht zu rechnen. Dagegen könnten einzelne Betriebsteile mittelfristig nach Saland verlagert werden.

Kommentar schreiben