×

Hans Peter Staub in die Kirchensynode gewählt

Der Fehraltorfer Hans Peter Staub wurde für die Amtsperiode 2015 bis 2019 still in die römisch-katholische Synode gewählt.

Donnerstag, 29. Januar 2015, 12:31 Uhr

Die Erneuerungswahl eines Mitglieds der römlisch-katholischen Synode für die Amtsdauer 2015 bis 2019 ist im Wahlkreis Pfäffikon still erfolgt. Gewählt wurde gemäss einer Mitteilung Hans Peter Staub aus Fehraltorf. Rekurse gegen diese Stille Wahl sind innert fünf Tagen nach der Publikation bei der Rekurskommission der römlisch-katholischen Körperschaft in Zürich einzureichen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden