×

Hans Paul Gemperli stirbt auf einer Fahrradtour

Pfäffiker Gemeinderat

Hans Paul Gemperli stirbt auf einer Fahrradtour

Der Pfäffiker Gemeinderat Hans Paul Gemperli (CVP) ist am Samstag auf einer Fahrrad-Tour verstorben. Der 68-Jährige wurde erst Mitte April in den Gemeinderat gewählt.

Janko
Skorup
Montag, 02. Juli 2018, 17:55 Uhr Pfäffiker Gemeinderat
Hans Paul Gemperli (CVP) war seit 1982 fast ununterbrochen für die Gemeinde Pfäffikon politisch tätig. (Archivfoto: PD)

«Mit grosser Bestürzung und tiefer Trauer muss der Gemeinderat zur Kenntnis nehmen, dass sein Mitglied Hans Paul Gemperli letzten Samstag völlig unerwartet auf einer Fahrrad-Tour verstorben ist», schreibt der Pfäffiker Gemeindeschreiber Hanspeter Thoma. Diese traurige Nachricht treffe die Gemeinde mitten im Behördenwechsel – der 68-jährige Gemperli wurde an den Gesamterneuerungswahlen im April mit 1264 Stimmen in den Pfäffiker Gemeinderat gewählt. Und erst anlässlich der Konstituierung von letzten Dienstag wurde bekannt, dass er das Ressort Liegenschaften und Sicherheit übernehmen würde (wir berichteten). 

Der CVP-Gemeinderat war zuvor 20 Jahre lang Präsident der Rechnungsprüfungskommission, der er insgesamt 26 Jahre angehörte. Von 1982 bis 1990 arbeitete er zudem in der damaligen Primarschulpflege, 4 Jahre davon als Präsident. «Mit Hans Paul Gemperli verliert die Gemeinde einen
leidenschaftlichen und engagierten Kommunalpolitiker. Der Gemeinderat spricht seinen Angehörigen im Namen aller Behörden der Gemeinde Pfäffikon sein tief empfundenes Beileid aus», schreibt Gemeindeschreiber Thoma weiter. (zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden