×
«Baby, Baby, Balla, Balla» in Pfäffikon

Eine rasante Geschichte in zwei Akten

Am Sonntagvormittag zeigte die Theatergruppe Auslikon-Balm das Stück «Baby Baby Balla Balla» im Pfäffiker Chesselhuus. Die Bilder gibt es in der Bildstrecke.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 08. April 2018, 16:52 Uhr «Baby, Baby, Balla, Balla» in Pfäffikon

Die Theatergruppe Auslikon-Balm führte am Sonntagvormittag das Stück «Baby Baby Balla Balla» im Chesselhuus in Pfäffikon auf. Geschrieben wurde es von von Ray und Michael Cooney, zwei erfolgreiche Komödienautoren.

Es ist eine Farce in zwei Akten: Ein Paar möchte ein Baby adoptieren und freut sich auf diesen wohl glücklichsten Tag ihres Lebes, doch die zwei Brüder des Mannes sind auf den ersten Blick zwar sehr hilfsbereit. Sie stehen allerdings dauernd im Konflikt mit dem Gesetz. Eine rasante Geschichte mit vielen unerwarteten Wendungen nimmt ihren Lauf. 

Trotz des schönsten Frühlingswetters fanden sich an die 120 Theaterbesucher im Chesselhuus zum Brunch und dem anschliessenden Theater ein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden