×

Ein Zeichen für die E-Mobilität gesetzt

Ein Zeichen für die E-Mobilität gesetzt

Während in Zürich am Wochenende Formel-E-Boliden am grössten Elektroautorennen in der Schweiz begeisterten, erlebte Gossau den Zwischenhalt «der grössten E-Mobil-Rallye der Welt». Mit diesen Superlativen warben die Veranstalter der Wave Trophy. Ihr Ziel: Der E-Mobilität zum Durchbruch verhelfen.

85 Teams aus aller Welt fuhren mit ihren E-Autos, E-Trucks und E-Bikes auf dem Ernst-Brugger-Platz auf. Zu den Teilnehmern gehörten Unternehmen, Privatleute oder Vertreter von Universitäten.  

40 Etappen, 1200 Kilometer

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.