×

Abschied von einer speziellen Kirche

Abschied von einer speziellen Kirche

So voll war die katholische Kirche in Grafstal lange nicht mehr. Katholiken, Reformierte und Kopten fanden am Samstagabend den Weg nach Grafs­tal. Die Kirche wird ab Oktober für 99 Jahre an die koptischen Christen verpachtet, weil die Katholische Kirche Effretikon nicht zwei Kirchen brauchen kann. Den letzten Gottesdienst gestalteten die katholische Pfar­-reibeauftragte Monika Schmid, der koptische Pater Isidoroc El-Anba-Samuel sowie der eigens für diesen Gottesdienst zurückgekehrte ehemalige reformierte Pfarrer von Lindau, Volker Schnitzler.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.