×
Effretikerin leitet Zürcher Mädchenhaus

«Wir Frauen müssen immer noch kämpfen»

Dorothea Hollender aus Effretikon leitet das einzige Mädchenhaus der Schweiz. Mit Sitz in Zürich bietet es Mädchen in Not Schutz vor Verfolgung oder Misshandlung. Der Standort der Einrichtung ist geheim.

Mirja
Keller
Montag, 30. Juli 2018, 13:50 Uhr Effretikerin leitet Zürcher Mädchenhaus
Dorothea Hollender aus Effretikon leitet das einzige Mädchenhaus der Schweiz. (Foto: Nicolas Zonvi)
«Wir Frauen müssen immer noch kämpfen»

Kommentar schreiben