×

René Kaufmann erhielt Gastrostern 2017

Illnau-Effretiker Koch wird ausgezeichnet

René Kaufmann erhielt Gastrostern 2017

36 Gewinner waren für den Gastrostern 2017 nominiert. Die meisten Stimmen holte René Kaufmann, Gastgeber und Koch im Restaurant «Rössli» in Illnau. Über 500 Gastronomen feierten die Nominierten, die Band Lovebugs spielte und Bundesrat Johann Schneider-Ammann hielt eine Rede.  

Dienstag, 21. November 2017, 16:21 Uhr Illnau-Effretiker Koch wird ausgezeichnet
Rössli-Wirt René Kaufmann erhielt gestern den Gastrostern 2017 und wurde auch von Bundesrat Johann Schneider-Amann geehrt. (Bild: Hotel & Gastro Union)

René Kaufmann war der gefeierte Mann an der Nacht der Gastronomen, die gestern Abend über die Bühne ging. Der Koch, der zusammen mit seiner Frau Vreni Kaufmann das Restaurant Rössli in Illnau führt, gewann den Gastrostern 2017 und liess damit die 35 weiteren Nominierten im Publikumsvoting hinter sich, wie es in einer Mitteilung heisst. Sie alle gewannen in den letzten zwölf Monaten eine Auszeichnung in der Hotellerie- und Gastronomie-Branche. Nominiert für den Gastrostern war René Kaufmann dank seiner Auszeichnung als «Zukunftsträger 2016» in der Kategorie Koch. Er folgt damit auf Spitzenkoch Dario Cadonau (In Lain Hotel, Brail/GR), der die Trophäe dem neuen Gewinner überreichte. 

Im Gegensatz zu den Vorjahren fiel das Publikumsvoting enger aus. Auf die beiden Ehrenplätzen schafften es Patrick Thomi, Schweizer Meister der Bier-Sommeliers, und Alina Baer, Schweizer Meisterin Hauswirtschaft. 

Stargast Bundesrat

Eine Premiere war laut der Mitteilung die Anwesenheit von einem Bundesrat. Gut gelaunt meinte Wirtschaftsminister Johann Schneider-Amann: «Ich bin hier, weil ich gerne esse. Deshalb hat man mir ein Rednerpult vor den Bauch gestellt. Ich bin aber vor allem hier, um Ihnen der Dank der Landesregierung auszurichten. Ich habe richtig Freude an dieser Branche.»

Kommentar schreiben

Kommentar senden