×

Matthias Müller ist neuer Vizepräsident

CVP Illnau-Effretikon

Matthias Müller ist neuer Vizepräsident

In der Illnau-Effretiker CVP kommt es mit der konstituierenden Sitzung des Grossen Gemeinderats auch intern zu Veränderungen. Yves Grünwald tritt als Vizepräsident zurück, auf ihn folgt Matthias Müller.

Janko
Skorup
Montag, 16. Juli 2018, 10:10 Uhr CVP Illnau-Effretikon
Matthias Müller ist neuer Vizepräsident der CVP. (Foto: PD)

Mit dem Start in die neue Legislatur gibt es in der CVP Illnau-Effretikon Veränderungen. Einerseits ist Markus Hürzeler nach 14 Jahren nicht mehr im Grossen Gemeinderat vertreten. In seiner Amtszeit war Hürzeler durchgehend Vizepräsident der RPK und während sieben Jahren Mitglied des Ratsbüros. Seinen Parlamentssitz und auch den Platz im Ratsbüro übernimmt der im April gewählte Kilian Meier. Matthias Müller, der seit 2014 für die CVP im Grossen Gemeinderat sitzt, ist neu Mitglied der RPK sowie neuer Fraktionschef der CVP.

Müller wurde an der vergangenen Mitgliederversammlung auch zum neuen Vizepräsidenten der CVP Illnau-Effretikon gewählt, wie es in einer Mitteilung heisst. Der bisherige Vizepräsident Yves Grünwald sei aus beruflichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten. Der Präsident Klaus Gersbach bleibt im Amt. (zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden