×

Das Freilichtspiel Illnau geht «Westwärts»

Das Freilichtspiel Illnau geht «Westwärts»

Es laufen die letzten Vorbereitungen für das Freilichtspiel in Illnau. Am 12. August 2015 findet in der Kiesgrube Punt die Premiere für das Stück «Westwärts» statt.

Montag, 13. Juli 2015, 20:11 Uhr

Am Samstag, 11. Juli 2015, fanden die letzten Proben vor den Sommerferien statt. Nach dem Urlaub gehe es dann in den Endspurt über, schreiben die Festspiele Illnau in einer Mitteilung. Die rund 50 Laiendarsteller des Westwärts-Ensembles liessen sich von der Hitze nicht vom Proben abhalten, heisst es weiter. «Die Durchläufe sitzen und die authentischen Kulissen lassen Grosses erwarten». Über die Hälfte der Plätze seien bereits verkauft und für die Premiere seien nur noch wenige Tickets erhältlich.

Fernweh, Mut, Musik und Liebe

Das Stück Westwärts ist eigens für den Verein Freilichtspiele Illnau geschrieben worden. «Dabei handelt es sich um eine bewegende Schweizer Wildwestgeschichte, gestrickt aus Fernweh, Mut, Musik und Liebe, die eine überraschende Brücke zwischen dem Jetzt und den Ereignissen vor 150 Jahren im Wilden Westen der USA schlägt», schwärmen die Festspiele Illnau.

Das Stück wird zwischen dem 12. August und dem 5. September 2015 in der Kiesgrube Punt in Illnau uraufgeführt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden