×

Bibliothek Kyburg muss wegen Wasserschaden umziehen

Bibliothek Kyburg muss wegen Wasserschaden umziehen

Die heftigen Regenfälle setzten dem Boden der Kyburger Bibliothek zu. Der Raum muss vorübergehend geschlossen werden.

Mittwoch, 08. Oktober 2014, 18:05 Uhr

Die Kyburger Bibliothek befindet sich zwar weiterhin auf dem Areal der Tagesschule, musste aber in einem ehemaligen Schulzimmer im Dachgeschoss der Turnhalle untergebracht werden. Schuld sind die starken Gewitter in den Sommerferien. Der Boden am alten Standort erlitt wegen den heftigen Regenfällen einen Wasserschaden, wie der «Landbote» in seiner Ausgabe vom 8. Oktober 2014 berichtet. Der Kunststoffboden im Werkraum, in dem auch die Bibliothek untergebracht war, begann sich wegen der Feuchtigkeit gegen Ende der Schulferien immer mehr zu wölben. Letztlich war ein Unterricht nicht mehr möglich und der kombinierte Raum musste geschlossen werden.

Der neue Boden soll bis Ende Oktober 2014 verlegt werden, wie der «Landbote» weiss. In den vorübergehenden Bibliotheksraum wurden die 2500 Bücher mit externer Hilfe gezügelt. Der Unterricht wird durch den Wasserschaden nicht durcheinander gebracht.

Die Bevölkerung ist am Samstag, 25. Oktober, von 9 bis 11 Uhr zu einer kleinen Eröffnungsfeier in der Bibliothek eingeladen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden