×

Brenn triumphiert erneut

Fehraltorferin gewinnt Gigathlon

Brenn triumphiert erneut

Die aus Fehraltorf stammende Nina Brenn hat zum bereits achten Mal den Gigathlon gewonnen. Die 38-Jährige liess ihrer Konkurrenz keine Chance.

Oliver
Meile
Sonntag, 01. Juli 2018, 20:52 Uhr Fehraltorferin gewinnt Gigathlon

Sie hat den Gigathlon als grosse Favoritin in Angriff genommen. Und Nina Brenn ist ihrer Reputation einmal mehr gerecht geworden. Die aus Fehraltorf stammende und nun in Flims wohnende Ausdauerspezialistin ist am Sonntag als erste Single-Athletin ins Ziel gekommen. Brenn entschied den zweitägigen Gigathlon mit Basis in Arosa bei den Frauen deutlich für sich.

Der zweitklassierten Winterthurerin Daniela Schwarz knüpfte Brenn 1:51 Stunden ab, der Dritten Eva Zimmermann gar über drei Stunden.

Für die 38-jährige Brenn ist es der bereits achte Sieg am Multisportanlass, der heuer die Disziplinen Schwimmen, Laufen, Trailrun, Rennvelo und Mountainbike umfasste und über 312 km sowie 8750 Höhenmeter führte.

Brenn hatte im Vorfeld gesagt, das zweitägige Format liege ihr besonders. Mit dem klaren Sieg hat sie nun den Beweis angetreten.

Büsser in der Kategorie Couple erfolgreich

Bei den Männern gewann Stefan Graf. Brenn, die bei den Männern den 7. Rang belegt hätte, und Graf hatten schon nach dem ersten Tag in Führung gelegen.

Einen Erfolg mit Oberländer Beteiligung gab es derweil in der Kategorie Couple, in der sich der Rütner Silvio Büsser zusammen mit Rahel Schnetzler durchsetzte. (zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden