×

Baumer Chronikarchiv im Internet

Die Gemeinde Bauma stellt auf der Homepage des Chronikarchivs einen Katalog zur Verfügung, wo ein Überblick über den aktuellen Bestand möglich ist. Die Originale können dann direkt beim Archiv eingesehen werden.

Freitag, 23. Dezember 2011, 09:50 Uhr

Das Chronikarchiv der Gemeinde Bauma befindet sich neu auch im Netz, wo Interessierte einen Überblick über die vorhandenen Dokumente, Bücher und Fotos gewinnen können. Die Dokumente im Original können entweder bei einem Mitglied der Chronikkommission oder direkt im Chronikarchiv bezogen werden. Letzteres befindet sich im Gemeindehaus und ist jeden Samstag im Monat (ausser Dezember) von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Wie es im Anzeigenblatt der Gemeinden Bauma und Sternenberg heisst, ist das Chronikarchiv auch immer interessiert an Geschichten über Häuser und deren einstige und heutige Besitzer, Strassen und deren Veränderung, Weiler mit ihrer Vergangenheit oder über Mitmenschen. Sei dies als Geschichte oder in Form von alten Fotos von Bauma, alten Schriften und Texten über die Gemeinde, über einzelne Häuser, Strassen, Weiler. Diese können ins Gemeindearchiv aufgenommen werden, damit sie nicht verloren gehen und sind für alle Gemeindebewohner zugänglich sind.

Kommentar schreiben