×

«Wetzipedia»: Jeder kann mitmachen

Ob historische, interessante oder witzige Informationen: Wissen über Wetzikon soll neu in Gemeinschaftsarbeit mit Hilfe eines Wikis publiziert werden können. Die Stadt Wetzikon präsentiert im Internet ein Online-Geschichts-Wiki.

Dienstag, 23. März 2010, 09:00 Uhr

Wissen über die Gemeinde Wetzikon wird neu in Gemeinschaftsarbeit im Internet in einem «Geschichts-Wiki» publiziert. Die Basis-Informationen liefert gemäss Mitteilung vom Dienstag die ortsgeschichtliche Datenbank. Die ganze Bevölkerung wird eingeladen mitzumachen.

 

Das Online-Ortsgeschichtsarchiv funktioniert nach der Wikipedia-Enzyklopädie: Jeder, der etwas Sinnvolles beitragen kann, ist aufgerufen, dies zu tun. Unter www.wetzipedia.ch entstehe nun ein schweizweit einzigartiges Projekt, schreibt die Gemeinde.

 

Alle Interessierten haben die Möglichkeit, mit eigenen Belegen, Reportagen, Bild- und Tondokumenten die Geschichte Wetzikons zu dokumentieren. Bereits seien über 250 Seiten mit Texten, Ton- und Bilddokumenten erfasst worden, heisst es in der Mitteilung.

 

Wie die meisten Gemeinden hatte Wetzikon bereits bisher ein für die Öffentlichkeit zugängliches Ortsarchiv. Allerdings konnte es nur zu fixen Zeiten besucht werden. Nach und nach werden nun die interessanten Dokumente aus dem Archiv über «Wetzipedia» der Öffentlichkeit elekronisch - und rund um die Uhr abrufbar - zur Verfügung gestellt. (sda/khe)

Kommentar schreiben

Kommentar senden