×

Tempo 30 im Scheller-Areal stösst auf Widerstand

37 Klassenzimmer entstehen oberhalb des Busdepots auf dem Scheller-Areal. Um die Sicherheit der Schüler zu gewährleisten, will die Wetziker SP/AW-Fraktion Tempo 30 einführen. Doch dem Postulat von Gemeinderat Martin Altwegg fehlt die nötige Unterstützung.

Tanja
Bircher
Postulat im Wetziker Parlament
So soll es auf dem Scheller-Areal einst aussehen: Rechts das Busdepot mit integierter Schule, links Wohnungen. (Foto: vzo.ch)

Der Verkehr in Wetzikon wird seit Jahren Quartier für Quartier verlangsamt. Gepuscht wird diese Entwicklung primär von der SP. Auch die Idee, im ganzen Scheller-Areal Tempo 30 einzuführen, stammt von der SP/AW-Fraktion. In seinem Postulat, das am Montag im Parlament behandelt wird, beauftragt SP-Gemeinderat Martin Altwegg den Stadtrat, die Verkehrsberuhigung bis spätestens zur Aufnahme des Schulbetriebs in den Obergeschossen des geplanten Busdepots umzusetzen (siehe Box). Dies ist laut VZO am 10.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.