×

Martin Suter zu SBB-Gebühren: «Das ist unverschämt»

Martin Suter zu SBB-Gebühren: «Das ist unverschämt»

900 Franken für eine Flyeraktion zum Mittelalterspektakel in Hinwil am Bahnhof Wetzikon, 750 für Hinwil. Als Martin Suter aus Rüti diese Zahlen sah, traute er seinen Augen nicht. «Das ist doch unverschämt», sagt er. «Auf diese Weise vergreift sich die SBB, immerhin ein Bundesbetrieb, an gemeinnützigen Organisationen.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.