×

Erhält Wald ein «Lozzi»-Museum?

In Wald soll nach Möglichkeit ein Museum für den Künstler Yvan Lozzi Pestalozzi entstehen. Zur Einstimmung in dieses Vorhaben sind neben einer Ausstellung weitere Aktivitäten geplant.

Donnerstag, 27. September 2012, 08:56 Uhr

lm Laufe der bald 50-jährigen Tätigkeit hat der freischaffende Plastiker über 170 seiner Arbeiten gesammelt oder aus Nachlässen zurückgekauft. Diese Sammlung soll der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dazu ist in Wald ein Lozzimuseum geplant. Zur Einstimmung in dieses Vorhaben sind verschiedene Aktivitäten vorgesehen, heisst es in einer Mitteilung. Vorerst zeigt Yvan Pestalozzi eine Ausstellung seiner beweglichen Kleinplastiken, Figuren und Objekte im Walder Heimatmuseum. Die Vernissage findet am Freitag, 26. oktober um 19 Uhr statt, der Künstler ist anwesend.

Von da an ist die Ausstellung jeweils Samstags (14 bis 16 Uhr), Sonntags (10 bis 12 Uhr) und Donnerstags (17 bis 19 Uhr) geöffnet. Die Finissage findet am Sonntag, 25. November von 10 bis 12 Uhr statt.

Am 25. Oktober wird in der reformierten Kirche die Plastik «Traumpaar» aufgebaut. Am 28. Oktober wirkt Yvan Pestalozzi am Gottesdienst zum Thema von Gut und Böse mit und zeigt eine Multimedia-Präsentation mmit Arbeiten, die zu diesem Thema entstanden sind.

Am 7. November schliesslich gibt es eine Werkschau in Bildern und Kurzfilmen zum Thema «vom Tritt-in-Arsch bis zur Heiligenscheinmaschine». Die Vorstellungen finden jeweils um 14 Uhr und 20 Uhr statt.

Kommentar schreiben