×

Ferrari-Mann wird Technikchef

Sauber mit Neuverpflichtung

Ferrari-Mann wird Technikchef

Das Hinwiler Sauber-Team hat Simone Resta als Technikchef verpflichtet. Der Ingenieur kommt von Ferrari.

Florian
Bolli
Montag, 28. Mai 2018, 12:29 Uhr Sauber mit Neuverpflichtung
Simone Resta kümmert sich künftig um die Sauber-Boliden. (Foto: Sauber Motorsport AG)

Knapp einen Monat ist es her, seit sich das Hinwiler Sauber-Team ohne Angabe von Gründen von Technikchef Jörg Zander trennte. Nun ist der Nachfolger bekannt. Simone Resta nimmt quasi einen fliegenden Wechsel vor von Ferrari ins Zürcher Oberland. Der Italiener bekleidete bei der Scuderia die Position des Chefdesigners und stösst per 1. Juli zu Sauber.

«Er hat das beste Profil für die Rolle des Technischen Direktors», wird Sauber-Teamchef Frédéric Vasseur in einer Medienmitteilung zitiert. «Dass er zu uns stösst, markiert einen signifikanten Schritt nach vorne in unserem längerfristigen Projekt, das Team zu verstärken um abitionierte Ziele zu erreichen.»

Viel Erfahrung

Dass Sauber einen Ferrari-Mann verpflichtet, überrascht nicht. Der Hinwiler Rennstall ist auch durch das Titelsponsoring von Ferrari-Schwestermarke Alfa Romeo näher an den italienischen Hersteller herangerückt. Resta bringt viel Formel-1-Erfahrung mit. Der 48-Jährige begann 1998 bei Minardi und stiess 2001 zu Ferrari, wo er die Karriereleiter hochstieg.

Kommentar schreiben

Kommentar senden