×

Agta Record mit stabilem Umsatzwachstum

Agta Record mit stabilem Umsatzwachstum

Die Fehraltorfer Türenherstellerin Agta Record informiert in einem ersten Schritt über die Umsatz- und Auftragszahlen 2015. Das definitive Geschäftsergebnis wird zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

Mittwoch, 27. Januar 2016, 08:21 Uhr

Gegenüber dem Vorjahr konnte Agta Record den Umsatz um 11,3 Prozent auf 358,8 Millionen Franken steigern. Zum Umsatzwachstum trugen je fünf Übernahmen in den Jahren 2014 und 2015 rund 13 Millionen Franken bei, wie das Unternehmen in einer Mitteilung informiert. Das Umsatzwachstum von 2015 enthalte 14,5 Millionen Franken, die auf Veränderungen der Wechselkurse zurückzuführen seien. Insgesamt spricht Agta Record von einem «stabilen Umsatzwachstum». Mehr Aufträge Auch der Blick ins Auftragsbuch dürfte der Geschäftsleitung gefallen: Per Ende 2015 hatte die Agta Record Gruppe Aufträge von über 62 Millionen Franken in den Büchern. Das entspricht einem Wachstum von rund 30 Prozent gegenüber 2014. Das definitive Geschäftsergebnis 2015 wird das Unternehmen am 20. April 2016 nach Börsenschluss vorlegen. Das Wachstum des operativen Ergebnisses dürfte gemäss Mitteilung tiefer ausfallen als das Umsatzwachstum. Gründe hierfür seien die Stärke des Schweizer Frankens, die Kosten für die Reorganisation der französischen Produktionsstandorte sowie die Transaktions- und Integrationskosten, die für die getätigten Akquisitionen anfielen. Agta Record hat den Hauptsitz in Fehraltorf und verfügt über Tochtergesellschaften in 17 Ländern. Das Unternehmen ist an der Euronext-Börse in Paris kotiert.

Kommentar schreiben

Kommentar senden