Zürcher Oberland

Publireportage

Neueröffnung Kinderloft Zwicky

Mitten im neuen Quartier auf dem Areal der ehemaligen Seidenzwirnerei Zwicky in Dübendorf, an der Grenze zu Wallisellen, liegt die Kinderloft Zwicky, eine Kita für Kinder von 3 Monaten bis Kindergartenalter, welche am 20. Juni 2016 eröffnet wurde.

Uhr

Das Zwicky-Areal ist verkehrstechnisch hervorragend durch Bahn, Tramlinien und Strassen erschlossen. In unmittelbarer Nähe befinden sich eine Haltestelle der Glattalbahn sowie die Auffahrt zur A1. Auch der S-Bahnhof Stettbach ist in 10 Gehminuten auf einem kinderwagenfreundlichen Weg erreichbar.

Die Kinderloft steht mit Ruth Locher unter der gleichen Führung wie die seit 1998 bestehende Kindervilla Ali Baba in Zürich und profitiert von der wertvollen Erfahrung und viel Know-how in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung.

Die Geschäftsführerin Ruth Locher schwärmt vom neuen Projekt: «Spannend am Projekt der Kinderloft Zwicky war für mich, dass wir die Aufteilung der Räume und deren Ausbau in Zusammenarbeit mit dem Bauherrn nach unseren Wünschen gestalten konnten. Wir sind begeistert von den hellen, grosszügigen Räumen – 11 Räume verteilt auf eine Fläche von 270 Quadratmetern. Die pädagogisch durchdachten Räume bieten den Kindern ein vielfältiges Angebot: Malen und Gestalten, Rollenspiel, Bücher und Geschichten, Bewegung und Musik, Konstruieren und Bauen, Experimentieren und Naturbeobachtung. Hier können sich die Kinder ihren Bedürfnissen entsprechend entfalten und entwickeln.»

Die Kinderloft wird nach dem Ansatz der «Offenen Arbeit» geleitet. Diesem Konzept liegt ein Partizipationsverständnis zugrunde, das alle Betroffenen (Kinder, Eltern und Fachpersonen) zu aktiven Gestaltern und Akteuren ihrer Umwelt macht. Erwachsene vertrauen auf die Entwicklungspotenziale der Kinder und darauf, dass Kinder in freigewählten Spielgruppen mit selbstgewählten Aktivitäten optimale Lernvoraussetzungen für ihre persönliche Entwicklung finden. Die Eigenmotivation der Kinder wird durch die Bildungsangebote, Funktionsräume und Funktionsbereiche gestärkt, können sie doch selbst entscheiden, mit was sie wo und mit wem spielen möchten.

Christina Buholzer, Leiterin der Kinderloft, fasst dies zusammen: «Mit Freude und Neugier für die kindliche Entwicklung begleite und unterstütze ich zusammen mit dem Team die Kinder darin, ihren Fortschritt in die eigenen Hände zu nehmen. Sehr wichtig ist uns eine Vertrauensbasis zum Kind und den Eltern zu schaffen, damit das Kind mutig neue Erfahrungen machen kann. Mit unserer Haltung wollen wir den Kindern ermöglichen, dass sie sich durch die verschiedenen Spiel- und Erfahrungsräume als einen wichtigen Teil der Gesellschaft erleben.»

Interessierte Eltern können sich auf der Website, telefonisch oder per Mail bei der Kinderloft über freie Plätze und über die näheren Details informieren. Das Team der Kinderloft freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.

Kinderloft Zwicky
Am Wasser 6, Dübendorf
8304 Wallisellen

044 552 16 10
contact@kinderloft.ch
www.kinderloft.ch

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.