Feuerwehreinsatz in Jona

Schulhausfassade fing Feuer

Am Freitagnachmittag fing die Fassade des Schulhauses Weiden in Jona Feuer. Trotz schneller Reaktion von Bauarbeitern und Feuerwehr beträgt der Schaden mehrere zehntausend Franken.

Uhr

Am Freitag ging kurz vor 15 Uhr bei der Feuerwehr Rapperswil-Jona die Meldung ein, dass es beim Joner Schulhauses Weiden brenne. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, war dort ein Fassadenbrand ausgebrochen.

Durch den tatkräftigen Einsatz mehrerer Bauarbeiter hätten sich die Flammen bis zum Eintreffen der Feuerwehr nicht mehr weiter ausbreiten können, so die Polizei. Die Einsatzkräfte hätten den Brand anschliessend unter Kontrolle gebracht.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Brand im Zusammenhang mit Bitumen-Schweissarbeiten stehen. Der kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei wurde mit der genauen Brandursachenermittlung beauftragt. (khe)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.