Les trois Suisses – «Tandem» (Tryout)

Startdatum
Kategorie
Bühne

Musik-Kabarett / Tryout Die Welt des Radsports hält viele Geschichten bereit. «Les trois Suisses» beschreiben sie auf ihre Art: mit Witz und viel Musik. Dabei sparen sie nicht mit satirischen Seitenhieben und optischen Überraschungen. «Les trois Suisses» sind ein Tandem. Die beiden Pedaleure nehmen ihr Publikum mit auf eine amüsante Reise durch die Höhen und Tiefen des Daseins. Pascal, nebst Sänger und Gitarrist ein versierter Fahrradmechaniker, und Resli, Multiinstrumentalist und Velofan, schwärmen für ihre Vorbilder wie Coppi, Koblet, Zülle und Cancellara. Die beiden haben den Auftrag, nach der Siegesfeier eines Velorennens für die musikalische Abrundung zu sorgen. Doch das unerwartete Auftauchen von Yolanda stellt ihre Männerfreundschaft auf die Probe. Viel Musik und anregende Geschichten: Radfahren als Parabel für das Leben schlechthin. Die Geschichte von Les trois Suisses beginnt 1993 als Pascal Dussex, Resli Burri und Thomas Baumeister während gemeinsamer Sommerferien in Südfrankreich zur Aufbesserung ihres Ferienbudgets die Strassen und Gässchen der Côte d’Azur bespielen. Was zuerst als Ferien- und Spassprojekt gedacht war, entwickelte sich bei der Rückkehr in die Schweiz rasch von einer witzigen Strassenmusik-Coverband zu einer auch für Theater- und Kleinkunstveranstalter interessanten und einzigartigen Mischung zwischen Musik und Comedy.

Veranstaltungsort

Wolferhaus
Tösstalstrasse 352
8482 Sennhof
http://www.wolferhaus.ch