8400 Winterthur

Jazz am Mittwoch

Startdatum
Kategorie
Konzerte

IM RAHMEN VON "ENTGLEIST 2017": «Ginnungagap / Stille, eine schwarze Leere / Ihre Worte verhallen in der beissenden Kälte / kommen in Bewegung und drehen sich immer schneller umarmt von samtener Stille / Licht gebirt / Leben erwacht …» Síd entschlüsselt die Saga Völuspá aus der nordischen Edda in Töne und Farben, heiligt ihr innerstes Bewusstsein für alte und neue Geschichten aus dem Norden durch ihr musikalisches Sein. Die kraftvolle, geheimnisvolle Stimme, meditative Klänge, fein treibende und groovige Rhythmen. Es ist eine innere Reise in die alten, mythischen Anfänge der Erde, eine Rückbesinnung zum Eigentlichen und immer da sein Werdenden. Die samtene Umarmung einer Ahnung vom Alten. In flüsternden und gehauchten Wellen aus glanzloser Ehrlichkeit. Ein unglaubliches musikalisches Erlebnis! Mit REA DUBACH (vocals/effects/guitar), LUZIUS SCHULER (piano/rhodes/moog/effects) und LUKAS RUTZEN (drums). In Zusammenarbeit mit jazz in winterthur.

Veranstaltungsort

Theater am Gleis
Untere Vogelsangstrasse 3
8400 Winterthur
http://theater-am-gleis.ch/html/index.php?id=35&no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=430