Neuer Rollstuhlbus fürs Oberland

Dank Geldern von privaten und öffentlichen Spendern konnte Rollstuhlbus Zürcher Oberland ein neues Fahrzeug anschaffen.

von
Kerstin
Dietrich
Uhr

Am Freitag konnte der Rollstuhlbus Zürcher Oberland dank «grosszügiger Spenden» ein neues Fahrzeug übernehmen. Das neue behindertengerechte Auto sei ein VW Caddy Maxi und mit den neusten Sicherheitsvorkehrungen für mobilitätsbehinderte Passagiere ausgerüstet.

Autor: Kerstin
Dietrich

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.