Publireportage

Einweihung & Fliegerfest: Tag der offenen Hangartore

Die Flugsportgruppe Zürcher Oberland (FGZO) hat die bestehende Infrastruktur ihres Flugplatzes Speck-Fehraltorf für rund drei Millionen Franken erneuert. Am 25. und 26. Juni 2016 wird das Bauprojekt mit den Open Days, einem Fly-In und einem attraktiven Rahmenprogramm gebührend eingeweiht.

Uhr

Am 25. und 26. Juni 2016 findet auf dem Flugplatz Speck der Openday mit Fliegerfest statt. Ein attraktives Rahmenprogramm, grosser Flugbetrieb mit Fly-In, Flugzeugausstellung, Besichtigung und Rundgänge durch die neuen Gebäude und Festbetrieb runden den Anlass ab. Auch Fans von alten Flugzeugen können sich freuen: Gleichzeitig treffen sich die Mitglieder der Antique Airplane Associantion (A-A-A) mit ihren Oldtimerflugzeugen in der Speck.

Selber ein Flugzeug oder einen Helikopter steuern? Auch das ist möglich. Mit einem Schnupperflug zusammen mit einem erfahrenen Fluginstruktor kann selber ein Flugzeug gesteuert werden. Wer die Aussicht über das schöne Zürcher Oberland geniessen möchte wählt einen privaten Passagierflug. Und für all diejenigen, die lieber festen Boden unter den Füssen möchten, nehmen im FGZO-Flugsimulator Platz.

Am Samstag zeigen die speziell ausgebildeten Piloten des Super Puma Display Teams der Schweizer Armee die beeindruckenden Flugeigenschaften ihres Helikopters und auch die REGA wird mit einem Helikopter vor Ort sein.

Weitere Informationen www.fgzo.ch

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.