, Sa 30.09.2017 - 21:20
#1

sind die Opfer die Täter. Wir sind selber schuld, wenn wir unseren Reichtum mit schönen Häusern demonstrieren und darin sogar Wertsachen aufbewahren. Die beiden Festgenommen sind offensichtlich der Polizei und Justiz nicht unbekannt. Trotzdem werden sie wieder in Freiheit sein, bevor die Polizisten ihren Rapport geschrieben haben. Grenze öffnen oder nicht, die kommen weil sie wissen, dass es bei uns etwas zu holen gibt und dass sie - falls sie ausnahmsweise erwischt werden sollten - eher belohnt denn bestraft werden. Unsere Kuscheljustiz ist nebst der Grenzöffnung das andere grosse Problem, meiner Meinung nach das noch viel grössere.

Erläuterung wieso der Kommentar gelöscht werden soll.

© Züriost 2017 Alle Rechte vorbehalten