Saisonstart am Sonntag

Yellows NLA-Handballerinnen sind bereit

Am Sonntag starten Yellows Handballerinnen in die neue NLA-Saison. Auswärts erwartet sie beim DHB Rotweiss Thun eine erste Standortbestimmung.

Uhr

Durchschlagskräftiger in den Flügelpositionen, eingespielter dank wenig Abgängen und breiter aufgestellt dank Rückkehrerinnen – so präsentiert sich die Yellow-Ausgabe 2017/2018.

Ob dies für einen grösseren Schritt nach vorne, gleichbedeutend mit Rang vier und damit Finalrundenqualifikation reicht, wird sich weisen. «Vor zwei Jahren sind wir beinahe abgestiegen, in der letzten Saison haben wir uns zumindest in der Abstiegsrunde klar behauptet, jetzt wollen wir uns den vier besten Teams annähern und wenn möglich auch mal einen Überraschungspunkt einfahren», sagt Yellows Cheftrainer Fabian Schäfli.

«Einfach wird es nicht»

In seinem zweiten Amtsjahr und neu von Kadettens ehemaligem Topspieler Lesczek Starczan assisitiert weiss der Thurgauer die recht hohe Zielsetzung aber einzuordnen: «Primär müssen wir uns gegen die vom Papier her schlechteren Teams durchsetzen, dies alleine wird nicht einfach.» 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.