Winterthur

Rychenberg kann weiter auf Niiranen zählen

Niklas Niiranen hängt beim HC Rychenberg eine fünfte Saison an. Der torgefährliche Verteidiger hat seinen Vertrag verlängert.

Uhr

Der HC Rychenberg Winterthur hat den Vertrag mit Niklas Niiranen um ein weiteres Jahr verlängert. (Archivbild: Christian Merz)

Mit 86 Skorerpunkten in 91 Spielen ist Niklas Niiranen einer der wertvollsten Spieler im Team des HC Rychenberg. Wie der Verein am Donnerstag vermeldet, wird der finnische Verteidiger seine Spielmacherqualitäten noch länger in der NLA unter Beweis stellen können. Sein Vertrag wurde um ein weiteres Jahr bis 2018 verlängert.

Der bald 26-Jährige machte seit seiner Ankunft in Winterthur vor bald vier Jahren mit persönlichen Schicksalsschlägen und einer langwierigen Verletzung zwischenzeitlich schwere Zeiten durch, hat sich aber als Teamstütze etabliert. In der Schweiz hat er durch die Einbindung im Betrieb des früheren HCR-Spielers John Argüello auch beruflich eine zweite Heimat gefunden.

Moderner Zweiwegverteidiger

HCR-Sportchef Patrick Albrecht freut sich darüber, dass Niiranen eine fünfte Saison beim HCR folgen lassen wird: «Er ist ein Zweiwegverteidiger modernen Zuschnitts, sprich ein sehr guter Verteidiger, der auch immer wieder offensive Akzente setzt.» Niiranen sei aber nicht zuletzt auch ein «Super-Typ», einer, der sich mit seiner unprätentiösen Art grosser Beliebtheit im Verein erfreue. (zür)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.