Unfall in Winterthur

Fussgängerin trägt Beinverletzungen davon

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen verletzte sich eine Frau leicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Uhr

Bei einer Kollision mit einem Auto wurde eine Fussgängerin verletzt. (Symbolbild: zvg/Kantonspolizei Zürich)

Am Dienstagmorgen, kurz vor 11 Uhr, ereignete sich auf der Wülflingerstrasse eine Kollision zwischen einer 29-jährigen Fussgängerin und einem Personenwagen. Die Fussgängerin zog sich dabei leichte Verletzungen an den Beinen zu, wie die Stadtpolizei Winterthur in einer Mitteilung schreibt.

Nach ersten Erkenntnissen war das Auto auf der Wülflingerstrasse stadtauswärts unterwegs gewesen, als der Unfall geschah. Auf Höhe der Schützenstrasse überquerte die Fussgängerin den Fussgängerstreifen und wurde vom Auto touchiert. Dabei kam sie zu Fall.

Zeugenaufruf

Personen, insbesondere der involvierte Autolenker, welche zum Unfallhergang Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Winterthur unter 052 267 51 52 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.