Ellikon an der Thur/Rickenbach

Drei Strafverfahren und ein Ausweisentzug

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstagnachmittag in Rickenbach eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und dabei drei Schnellfahrer gestoppt.

Uhr

Verkehrspolizisten hätten am Donnerstag zwischen 17 und 18.30 Uhr auf der Hauptstrasse zwischen Rickenbach und Ellikon an der Thur – im Ausserortsbereich – eine Laser-Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt, teilt die Kantonspolizei Zürich mit.

Dabei sei ein 30-jähriger Autolenker gestoppt worden, der mit 136 km/h anstatt den erlaubten 80 km/h unterwegs war. Der Schweizer musste seinen Führerausweis noch vor Ort der Polizei abgeben.

Wenig später seien auch eine 39-jährige deutsche Autofahrerin mit 102 km/h und ein 62-jähriger Schweizer mit 106 km/h angehalten worden. Gegen alle drei Verkehrsteilnehmer würden Strafverfahren bei der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland eingeleitet. (eka)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.