Bauarbeiten ab diesem Freitag

Bahnhof-Baustelle wirkt sich auf Autos und Velos aus

Die Bauarbeiten am Bahnhofplatz Nord schreiten voran. Für den motorisierten Verkehr wird deshalb ab diesem Freitag die Museumstrasse im Abschnitt Bank- bis Merkurstrasse gesperrt. Fussgänger und Velofahrer können trotzdem passieren. Wegen den Arbeiten entfallen für rund drei Monate etwa 30 Veloabstellplätze.

Uhr

Zurzeit wird an der Merkurstrasse fleissig gewerkelt. Die Bauarbeiten sind Teil des neuen Verkehrskonzepts rund um den Bahnhofplatz Nord. Nun verschieben sich die Arbeiten in die Museumstrasse.

Deshalb ist die Strasse ab diesem Freitag im Abschnitt Bank- bis Merkurstrasse für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Wegfahrt vom Bahnhofplatz ist über die Stadthaus- und Wülflingerstrasse gewährleistet. Für Anwohner, Fussgänger und Velofahrer ist der Durchgang durch die Museumstrasse möglich.

Rund 30 Veloparkplätze werden für drei Monate entfallen

Gleichzeitig ist die Aufhebung sämtlicher Veloabstellplätze in der Museumstrasse notwendig. Vor Ort wird auf Informationstafeln über Ersatzstandorte informiert. Als Teilersatz stehen Veloabstellplätze am Rand des Stadtparks neben der Einfahrt zum Manor-Parkhaus zur Verfügung. Zudem werden die Parkplätze für Motorräder in der Bankstrasse aufgehoben und die bestehenden Veloabstellplätze aufgeräumt und verdichtet. Dank diesen Massnahmen kann die Anzahl der Veloabstellplätze im Umfeld des Bahnhofplatzes beinahe erhalten werden, teilt die Stadt mit. Es würden lediglich rund 30 Veloabstellplätze entfallen. Dies für etwa drei Monate.

Bei der Kreuzung St.-Georgen-Platz wird diesen Freitag und Samstag ebenfalls gearbeitet. Wegen kann die Ein- und Ausfahrt in den Bahnhofplatz nur einspurig befahren werden. Der Verkehr wird von einem Verkehrsdienst geleitet. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Stadt empfiehlt  Autofahrern deshalb, das Bahnhofparkhaus an der Rudolfstrasse zu benutzen.

Weitere Bauarbeiten folgen in nächster Zeit

In der nächsten Zeit ist mit weiteren Verkehrsbehinderungen rund um den Bahnhofplatz zu rechnen. So werden  in den nächsten drei Monaten die Taxistandplätze von der Turnerstrasse in die Stadthausstrasse (vor das Casino) verschoben, und die Verkehrsführung von der Wülflingerstrasse zum Bahnhofplatz wird geändert. (red)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.