Winterthur

Alles für das Vespa-Herz

Am Wochenende treffen sich auf dem Reithallen-Areal in Winterthur die Vespa-Fans. Mit der Doppelleu-Rally findet dort das grösste Vespa-Treffen der Schweiz statt.

von
Michael
Hotz
Uhr

Auf dem Winterthurer Reithallen-Areal läuft zurzeit die erste Ausgabe der Doppelleu-Rally. Dort finden Vespa-Enthusiasten alles, was ihr Motorrollerherz begehrt. Am Freitag wurde um 11 Uhr das grösste Vespa-Treffen der Schweiz feierlich eröffnet. Eine Stunde später gingen die Rally-Teilnehmer auf die erste von zwei Strecken.

Die 240 Kilometer lange Rally-Strecke nahmen die Fahrer am Folgetag in Angriff. Ein Highlight am Samstag, 20. August, war der Auftritt von Günter Schachermayr. Der Österreicher– von Rally-Veranstalter Andy Szummer als «verrückter Hund auf einer Vespa» angepriesen – zeigte am Abend eine actiongeladene Stuntshow.

Anschliessend brachte die Winterthurer Rockabilly-Band The Peacocks, die österreichische Rockgruppe Bittersweet XL und die Zürcher Rocker von Firestroke das Publikum zum Tanzen. Am Sonntag, 21. August, können alle Besucher nochmals ihre Fahrfähigkeiten auf einem Geschicklichkeitsparcours beweisen oder die Ausstellung mit Vespa-Oldtimern besuchen.

Autor: Michael
Hotz

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.