Mehrere Diebstähle

Polizei verhaftet Seuzacher Fitnesscenter-Dieb

Die Kantonspolizei Zürich hat am vergangenen Dienstag einen jungen Mann unmittelbar nach einem Garderobendiebstahl in einem Fitnesscenter in Seuzach verhaftet. Der Täter hatte dort wiederholt zugeschlagen und Geld im Gesamtbetrag von rund 4'000 Franken gestohlen.

Uhr

Im Zusammenhang mit Diebstählen in einem Seuzacher Fitnesscenter wurde ein Mann verhaftet. (Symbolbild: Kantonspolizei Zürich)

Nachdem wiederholt Geld aus der Garderobe eines Fitnesscenters in Seuzach gestohlen worden ist, konnte die Kantonspolizei Zürich den Täter nun verhaften. Insgesamt erbeutete er rund 4000 Franken.

Seit Mitte November 2016 gingen mehrere Anzeigen ein, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Die Ermittlungen führten zu einem Besucher des Fitnesscenters. Am vergangenen Dienstag kontrollierten die Fahnder den mutmassliche Täter, als er das Trainingsgebäude verliess. Er hatte ein gestohlenes Portemonnaie mit rund 150 Franken bei sich.

Beim Festgenommenen handelt es sich um einen 24-jährigen Schweizer aus dem Bezirk Winterthur. Er hat sieben Diebstähle zugegeben. (sda)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.