Wangen-Brüttisellen

Mit 130 km/h durch die 50er Zone

In Wangen ging der Polizei ein Raser ins Netz: Dieser war innerorts mit satten 130 statt der erlaubten 50 Kilometern pro Stunde unterwegs.

von
Kerstin
Dietrich
Uhr

Vergangene Woche hat die Stadtpolizei Dübendorf auf der Haldenstrasse in Wangen eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Bei der Auswertung der semistationären Anlage wurde eine massive Übertretung festgestellt: Ein Autolenker war mit einer Geschwindigkeit von 130 Kilometern pro Stunde geblitzt worden – bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde.
Wie die Stadtpolizei schreibt, wurde dem fehlbaren Lenker bei der polizeilichen Befragung der Führerausweis entzogen. Gegen ihn wird ein Strafverfahren eingeleitet. Der Mann wird sich vor der Staatsanwaltschaft zu verantworten haben.

Autor: Kerstin
Dietrich

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.