Volketswilerin kritisiert JSVP

Quadranti: «Ich erwartete eine Todesanzeige»

BDP-Nationalrätin Rosmarie Quadranti ist wegen einer Postsendung der Jungen SVP Schweiz (JSVP) verärgert. Deren Präsident Benjamin Fischer findet Quadrantis Facebook-Aufruf, das Couvert zurückzuschicken, nicht zielführend.

Uhr
Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten sichtbar. Bitte loggen sie sich ein.