126 statt 80 km/h

Ustermer Polizei büsst Schnellfahrer

Die Stadtpolizei nahm in und um Uster Schnellfahrer ins Visier. Geblitzt wurden insgesamt 15 Fahrzeuge, die um mehr als 20 Stundenkilometer zu schnell fuhren.

Uhr

Die Stadtpolizei Uster führte in den Nächten auf den 30. April und 6. Mai 2017 Geschwindigkeitskontrollen durch. (Symbolbild: Nicolas Zonvi/Archiv)

Drei Geschwindigkeitskontrollen führte die Stadtpolizei Uster in den Abend- und Nachtstunden des 29. April und 5. Mai durch. Auf verschiedenen Ausserortsstrecken in und um Uster wurden 12 Fahrzeuglenker erfasst, welche die erlaubte Geschwindigkeit um mehr als 20 km/h überschritten. Sie wurden an das Statthalteramt Uster verzeigt, wie die Polizei mitteilt.

Drei weitere Fahrzeuglenker müssen sich vor der Staatsanwaltschaft See/Oberland verantworten, weil sie um mehr als 30 km/h zu schnell unterwegs waren. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 126 km/h auf einer Tempo-80-Strecke gemessen. (mig)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.