Rütner reüssiert

Kreienbühl siegt beim Comeback

Christian Kreienbühl ist das Comeback geglückt: Der Rütner siegte am Altstätter Städtlilauf. Auch Läufer des LC Uster zeigten gute Leistungen.

Uhr

Gelungener Wiedereinstieg: Christian Kreienbühl gewann in Altstätten. (Archivbild: Oliver Meile)

Dem Rütner Christian Kreienbühl ist der Wiedereinstieg nach über einjähriger Wettkampfpause gelungen. Der 36-Jährige gewann den Altstätter Städtlilauf souverän und setzte sich nach 8,9 Kilometern in 26:51 Minuten durch, über eine Minute vor dem Rest des Feldes. Für Kreienbühl war das Rennen ein Test im Hinblick auf den Marathon in Berlin, der am übernächsten Sonntag auf dem Programm steht. Es wird für den Rütner der erste Marathon sein seit dem Olympiarennen in Rio de Janeiro. Danach legte er eine Pause ein, die aufgrund von Achillessehnenproblemen länger wurde als geplant.

Starke LCU-Läufer

Einen guten Eindruck hinterliessen im Rheintal auch diverse Läufer des LC Uster: Fabian Anrig, der die Verfolgergruppe mit einem Antritt sprengte, wurde in in 27:52 Zweiter und Jens-Michael Gossauer lief sechs Sekunden hinter ihm auf den 4. Rang. Bei den Frauen erkämpfte sich Andrea Meier in 31:51 den zweiten Rang. Lediglich sechs Sekunden fehlten der Ustermerin zum Sieg. (zo)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare können nur von registrierten Benutzern erfasst werden. Gehe zur Registrierung.