Kritisierte Ustermer Schulpräsidentin

«Ich hatte einige schlaflose Nächte»

An der Parlamentssitzung vom Montagabend sah sich Primarschulpräsidentin Patricia Bernet (SP) harter Kritik ausgesetzt. Die Primarschule hatte mit falschen Zahlen hantiert und bis heute weiss niemand, wie das Defizit zu Stande kam. Die Kritisierte verspricht, die Fehler aufzuarbeiten.

Uhr
Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten sichtbar. Bitte loggen Sie sich ein.