Uster

24 Stunden im Leben eines Notarztes auf einem Rettungshelikopter

Mitten in der Nacht zu einem kranken Kind in der Innerschweiz, vom Mittagessen weg zu einem Hirnschlag im Grenzgebiet zu Deutschland: so kann der Job eines Arztes auf einem Rettungshelikopter aussehen. Züirost begleitete den Ustermer Wolfgang Scarnato eine Schicht lang.

Uhr
Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten sichtbar. Bitte loggen Sie sich ein.