Schlaflose Nächte an der Streetparade

Im Näniker Lovemobile geht's ab

25 Lovemobiles ziehen mit lauten Beats Samstag wieder der Zürcher Seepromenade entlang. Zum vierten Mal ist auch das Lovemobile aus Nänikon dabei. Patrick Kocher erzählt, wie viel Organisation hinter der Strassenparty steckt – und weshalb der Wagen seines Teams einzigartig ist.

Uhr
Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten sichtbar. Bitte loggen Sie sich ein.